Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
26.08.2017

Aktionstag "VIELFALT FEIERN" des Lebenshilfe Landesverbandes

Unter dem Motto „Vielfalt feiern" richtet die Lebenshilfe Niedersachsen in Kooperation mit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg in Winsen/Luhe am 26. August von 10 bis 16 Uhr den Aktionstag aus. Mit über 200 Künstlern aus den verschiedenen Lebenshilfen in Niedersachsen wird auf drei Bühnen ein unterhaltsames Programm aufgeführt. Hinzu kommt ein großes kulinarisches Angebot sowie unter dem Motto „Vielfalt feiern“ diverse Aktionen und Stände.

Für die ratenzahlung iphone 6s plus Lebenshilfe Braunschweig zeigt die http://www.jiz-muenchen.de/?CLICK-WIN=iphones-give-away esistso!company unter der Leitung ihrer Choreographin Gerda Raudonikis um 12 Uhr auf Bühne 3 ihr Tanztheater. Das Lebenshilfe-Team, das den naughty teen nudes Versandhandel für die Bundesvereinigung von Braunschweig aus organisiert, hat einen Sonderwagen mit "Guten Dingen" zusammengestellt. Es sind zahlreiche Geschenkideen von Kerzen bis Karten, Haushaltshelfern und Spielen bis hin zur ersten Weihnachtsschnupperware.

Der Aktionstag ist landesweit eine der größten Veranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderungen und steht unter der Schirmherrschaft der Niedersächsischen Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Frau Cornelia Rundt.

Eingeläutet wird der Aktionstag um 10:00 Uhr mit einem Gottesdienst, der vom Superintendent Christian Berndt und der Pastorin Simone Uhlemeyer in der St.-Marien-Kirche gestaltet wird. Dort werden Franz Haverkamp (Vorsitzender der Lebenshilfe Niederachsen), Cornelia Rundt (Niedersächsische Sozialministerin), Rainer Rempe (Landrat im Landkreis Harburg) und André Wiese (Bürgermeister der Stadt Winsen) die Teilnehmenden begrüßen. 

Sie finden den Flyer hier und das Plakat hier.