Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
05.08.2016

Bundesteilhabegesetz: Verbände fordern Nachbesserung

granny hardcore tube Protest gegen das geplante Bundesteilhabegesetz regt sich auch bei zahlreichen Dachverbänden. Dazu gehört der Paritätische, dessen Mitglied die Lebenshilfe Braunschweig ist.

go site

http://www.aquarium-tregastel.com/?CLICK-HERE=cam2cam-sexchat&6d3=2b Hier finden Sie die Stellungnahme.

free xxx websites Der Paritätische Gesamtverband ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und Dachverband für über 10.400 rechtlich selbstständige Mitgliedsorganisationen. Die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen sind in allen Bereichen der sozialen Arbeit tätig, beispielsweise als Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen mit Behinderung.

http://www.theatre-meaux.fr/?CAMS=dirty-kik-groups&dee=61

porn movies mobile Ebenfalls mit dem Ziel, Nachbesserungen zu erreichen, hat ein breites Verbändebündnis von Deutschem Behindertenrat, Fach- und Wohlfahrtsverbänden sowie DGB „ most popular webcam site Sechs gemeinsame Kernforderungen" für ein Bundesteilhabegesetz aufgestellt. "Sie bleiben für uns – im Interesse der Menschen mit Behinderung in Deutschland – Maßstab im aktuellen Gesetzgebungsverfahren zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Verbindung mit dem Pflegestärkungsgesetz III", betonten die Institutionen in einer gemeinsamen Erklärung.

source site Diese Erklärung finden Sie hier.