Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
20.07.2016

Radio-Interview zu #TeilhabeStattAusgrenzung

tumblr amateur blowjob Sie sind sehr kompliziert und dicht mit einander verwoben: das geplante Bundesteilhabegesetz und das ebenfalls geplante neue Pflegestärkungsgesetz. Formuliertes Ziel sind verbesserte Lebensbedingungen und damit auch eine verbesserte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Vor allem Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung und schweren Mehrfachbehinderungen könnten aber dabei die großen Verlierer werden. Eine breit angelegte Kampagne informiert und bietet Möglichkeiten der Einflussnahme.

go to link

go here Auch die Lebenshilfe Braunschweig positioniert sich hier eindeutig. So hat Dr. Laurenz Aselmeier, Mitglied der Geschäftsleitung der Lebenshilfe Braunschweig und verantwortlich für den Bereich Wohnen, heute bei Radio Okerwelle kurz, aber prägnant Stellung bezogen: 

http://www.indi.ie/?WEBCAMS=omegly&427=1e

follow Hier das Gespräch mit Redakteurin Nicole Beyes.   

best male cam sites Hier gibt es jede Menge weitere Informationen zum Thema, auch in Leichter Sprache!
Hier geht es direkt zur Petition #TeilhabeStattAusgrenzung