Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern

Reha-Werkstatt für Menschen mit seelischen Behinderungen

Die Braunschweiger Reha-Werkstatt "Industrie-Service" bietet Menschen mit seelischer Beeinträchtigung zur Teilhabe am Arbeitsleben ein umfassendes Angebot beruflicher Bildungs- und Rehabilitationsmöglichkeiten. Denn wegen der Art und Schwere ihrer psychischen Erkrankung und der daraus folgenden seelischen Beeinträchtigung können diese nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein.

Die Werkstatt führt Auftragsarbeiten für Industriefirmen der Braunschweiger Region aus. Dienstleistungen und Eigenprodukte bilden weitere Schwerpunkte des breit gefächerten Angebotes. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören:

  • Keramikwerkstatt
  • Schlosserei
  • Montagen
  • Konfektionierung
  • Garten- und Landschaftspflege
  • Handwerkliche Dienste
  • Transport / Logistik

Die Maßnahmen zur Teilhabe am Arbeitsleben gliedern sich in drei Stufen

  • Eingangsbereich
  • Berufsbildungsbereich
  • Arbeitsbereich

und beinhalten sowohl die fachliche Qualifizierung als auch persönlichkeitsbildende Angebote.