Direkt zum Hauptmenü | Direkt zum Inhalt | Direkt zu den weiteren Informationen
Sie befinden sich hier:

Nachrichten

14.05.09

Babys gucken im Krankenhaus Marienstift

Da reckten alle ihr Köpfe über die Kanten von Wiegen und Badewannen und guckten ganz fasziniert die kleinen Wesen an: Im Rahmen des Projektes: „Mein Körper - das bin ich“ besuchten die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten Hasenwinkel der Lebenshilfe Braunschweig die Säuglingsstation im Marienstift. Empfangen wurden sie von Stationsschwester Margrit Engel.

Die kleine Mira, gerade mal sechs Tage alt, wurde in Begleitung ihrer Eltern versorgt und gebadet. Dabei erzählte Schwester Margrit viele interessante Dinge über Babys. Wie winzig klein sind die zarten Finger und Füße! Wie warm muss das Wasser sein, damit sich das Neugeborene wohl fühlt? Und was braucht ein Baby alles zum Baden? Ganz spannend wurde es beim Thema Zähne putzen: Die Kleinen müssen noch nicht schrubben - sie haben ja noch gar keine Zähne!

Für die Puppe oder den Teddy zu Hause hat zum Abschluss jedes Kind eine ganz kleine Windel geschenkt bekommen. So wurde es ein rundum toller Ausflug mit vielen neuen Eindrücken.

 

Lesehilfe

So nutzen Sie die Vorlese­­funktion von ReadSpeaker

Druckansicht

Leichte Sprache