Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
03.04.2019

Auftaktveranstaltung zum 13. Aktionstag von Brücken bauen

Die Auftaktveranstaltung zum 13. Aktionstag „Brücken bauen – Unternehmen engagieren sich“ fand nun in den Räumen der Lebenshilfe Braunschweig statt. Susanne Hauswaldt, Geschäftsführerin der Bürgerstiftung Braunschweig, begrüßte die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in diesem Jahr mitmachen wollen.

Detlef Springmann, Geschäftsführer der Lebenshilfe Braunschweig, begrüßte die Gäste: „ Wir selbst machen seit 13 Jahren bei Brücken bauen mit. Uns geht es hauptsächlich um Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, um die Inklusion weiter voranzubringen."

Stefan Dahle, Geschäftsführender Gesellschafter der imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH in Hannover, referierte anschließend zum Thema „Die aktive Einbeziehung von Mitarbeitern bei der Umsetzung von CSR“.

Neu ist, dass die Ansprechpartnerin der Bürgerstiftung für Brücken bauen wechselt: Susanne Hauswaldt gibt diese Aufgabe ab an Sarah Ende-Pohl. Neu ist außerdem, dass die Bürgerstiftung Wolfsburg sich der Bürgerstiftung Braunschweig und der Bürgerstiftung Salzgitter angeschlossen hat und dadurch der Aktionsradius erweitert wird.