Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
27.03.2020

Coronavirus: Informationen für Angehörige und Gäste – UPDATE 27.03.

+++ Dieser Artikel wird ständig aktualisiert +++

 

 

Neueste Mitteilung

Jede Woche wollen wir Sie zukünftig über unseren LICHTBLICK mit guten Nachrichten in der Corona-Zeit erfreuen: Hier klicken

 

Aktuelle Maßnahmen

 Kontakt zu Angehörigen

  • Besuche in den Wohnstätten sind weiterhin NICHT gestattet.
  • Sollten Sie Angehörige gegen unsere Empfehlung aus einer Wohnstätte abholen, dürfen wir bis auf Weiteres kein Zurückkommen gestatten.
  • Bei Sorgen, Ängsten und Fragen finden Sie unter dem Punkt Unterstützung (siehe unten) eine Möglichkeit, sich auszutauschen.

Arbeit

  • Die Werkstätten der Lebenshilfe Braunschweig sind zunächst bis zum 18. April 2020 geschlossen.
  • Eine Notbetreuung bieten wir unter dem Punkt Unterstützung (siehe unten) an.

Freizeit und Reisen

  • Alle bis zum 30. Juni 2020 geplanten Reisen unseres Urlaubsbüros werden abgesagt.
  • Bis auf Weiteres stellt die Lebenshilfe Braunschweig alle Freizeitangebote ein.

Geschäfte und Gastronomie

  • Die Lebenshilfe Braunschweig hat alle ihre Geschäfte, Cafés und Bistros geschlossen.
  • Die Kantinen im Amtsgericht Braunschweig, in der Agentur für Arbeit sowie im Bundesamt für Strahlenschutz sind bis auf Weiteres geschlossen!

Verwaltung

  • Bis zum 18.04. sind alle Veranstaltungen wie auch Seminare/Weiterbildungen der Lebenshilfe Braunschweig abgesagt.
  • Rock in Rautheim wurde auf den 5. September 2020 verschoben.

  

Unterstützung
 

Unterstützung bei Fragen und Sorgen

Unsicherheit, Angst und viele Fragen – die Corona-Krise fordert uns alle heraus. Mitarbeitende, Menschen mit Beeinträchtigung und Angehörige der Lebenshilfe Braunschweig müssen mit diesen Dingen nicht alleine bleiben. Ein Unterstützernetzwerk aus qualifizierten Kolleginnen und Kollegen erreichen Sie, von Montag bis Sonntag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr, um Ihre Befürchtungen, Ihre Sorgen, Ängste oder auch Fragen zu teilen.

Jedes Gespräch wird absolut vertraulich behandelt.  

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Menschen mit Beeinträchtigung und Angehörige der Lebenshilfe Braunschweig sowie ihre Mitarbeitenden.

Telefon: 0531 4719 4950

 

Notbetreuung für Menschen mit Beeinträchtigung

Sofern für einzelne Menschen mit Beeinträchtigung aus der Lebenshilfe Braunschweig keine Betreuung sichergestellt werden kann, bieten wir eine Notbetreuung an.

Die Notbetreuung erfolgt ohne Fahrdienst.

Wenn eine Not-Betreuung erforderlich ist, rufen Sie uns an: 0531 4719 4952

Wir sind in der Zeit von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr zu erreichen.

 

Weitere Informationen