Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
04.03.2020

KUNST macht sichtbar

Kunst und Kultur eignen sich hervorragend, Talente zu fördern und Barrieren zu überwinden. Ob Kinder in einem JuMuBS-Musical, unsere Konzertband „Knall Bunt“, Geyso20 oder unser Tanztheater. Kunst von Menschen mit Beeinträchtigung ist in ihrer Intensität ein sichtbarer Beweis für das breit gefächerte Wirken und das anspruchsvolle Niveau. Als Bonbon obendrauf: Rock in Rautheim, voll inklusiv!

MESHES in der Galerie Geyso20
Kenneth Rasmussen (DK) und Oliver Rincke (D), Galerie Geyso20, Geysostraße 20, Braunschweig; bis 24. April 2020, Mo, Di, Mi + Fr 13-16 Uhr sowie Do 13-19 Uhr. Weitere Besuche nach Vereinbarung (Telefon 0531 4719 334).

esistso!company zeigt "Wandlung"
In Zeiten extremer Werteverschiebungen und Verwerfungen ist es wichtig, einen inneren Kompass zu haben, um auch bei wechselnden Winden auf Kurs zu bleiben. Eine choreografische Arbeit von Gerda Brodmann-Raudonikis. Premiere: Donnerstag, 23. April um 20 Uhr; weitere Termine: 24. und 25. April im LOT-Theater, Braunschweig.

Rock in Rautheim
Rock und Heavy-Metal, diesmal am Samstag, 09. Mai, ab 16 Uhr mit Primal Fear, Brainstorm, Earacle und Metzer58. Wieder auf dem Gelände unserer Werkstatt am Boltenberg 8, Braunschweig-Rautheim.

Text: Elke Franzen
Fotos: Uwe Brodmann und Daniela Miecke