Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
10.05.2018

Mein Job: Tagesförderstätte

Frau Sindermann, Frau Rolbitzki-Dylla, Herr Buhs, bitte beschreiben Sie uns Ihren Job.

„Wir schaffen Strukturen für Menschen mit einem hohen Hilfebedarf. Wir bieten Abwechslung und ermöglichen die Teilhabe am Arbeitsleben. Unsere Tätigkeit ist dabei immer ganzheitlich ausgerichtet und zielt auf viele unterschiedliche Lebensbereiche.“

Können Sie uns das genauer erklären?

„In der Tagesförderstätte begleiten wir unsere Mitarbeiter/innen im Alltag. Wir fördern und erhalten lebenspraktische Fähigkeiten und unterstützen im pflegerischen Bereich. Mit Gruppenangeboten und individueller Förderung möchten wir unsere Mitarbeiter/innen stärker in die Gesellschaft einbinden.“

 Was gefällt Ihnen an Ihrem Job?

„Wir sind nicht an unsere Räumlichkeiten gebunden und haben die Möglichkeit, Aktivitäten außerhalb des Gruppenraums zu planen. Durch einfach strukturierte Aufgaben können wir alle einbinden und eine Gemeinschaft bilden. Die respektvolle und wertschätzende Art, mit der wir uns begegnen, schafft auch für uns persönlich eine besondere Atmosphäre.“

Diese Information finden Sie auch hier als pdf-Datei.