Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
15.06.2019

Premiere von "tanzwärts!Wanderer"

Sie sind noch in der Ausbildung und die, die arbeiten, sind zum Beispiel in einer Hightech-Firma und dem FAIRKAUF-Sozialkaufhaus im Einsatz. Doch nun haben sich fünf Menschen aus dem großen Lebenshilfe-Team entschieden, mutig bei einer Tanzproduktion des Staatstheaters auf der Bühne zu stehen - oder sagen wir besser, sich zu bewegen.

Entstanden ist der Konrtakt auf der ersten Braunschweiger Inklusionskonferenz, investiert wurden dafür viele Stunden Freizeit und Urlaubstage. "tanzwärts! Wanderer" heißt die Produktion unter der künstlerischen Gesamtleitung von Gregor Zöllig.

»Wanderer« thematisiert die Lust und Last des menschlichen Unterwegsseins und orientiert sich damit inhaltlich an Gregor Zölligs Tanzabend »Winterreise«. Es richtet sich an tanzbegeisterte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters. Unter der Leitung von Chefchoreograf Gregor Zöllig, seinem Tanztheater-Ensemble und Gästen entstand in einer intensiven fünfwöchigen Probenphase ein Tanzabend, der unter professionellen Bedingungen im Staatstheater aufgeführt wird. Dabei stehen der künstlerische Umgang mit Bewegung und die Erarbeitung einer Choreografie gemeinsam mit den Teilnehmenden im Vordergrund. Thematisch lehnt sich jedes »tanzwärts!«-Projekt an die jeweils aktuelle Produktion des Tanztheaters an.

Premiere ist am Samstag, 15. Juni, um 19:00 Uhr im Großes Haus.
Tickets und weitere Informationen des Staatstheaters gibt es hier.

Fotos: Bettina Stoess_Staatstheater Braunschweig