Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
08.10.2021

Zauberhaftes Herbstfest im Ludwigsgarten

Mit einer ausgiebigen Feier hat der Ludwigsgarten den Herbst begrüßt. In Zusammenarbeit mit Laut Klub, Sonnensystem und Schrill hat ein Fest der besonderen Art die Gäste verzaubert.

Kürbissuppe und Kürbisbrot aus eigener Ernte, bunte Lichter, außergewöhnliche Dekoration, gemütliche Liegestühle und ein abwechslungsreiches Musikprogramm haben für eine ausgelassene Stimmung gesorgt.

Überzeugende Musik

Dabei hat vor allem die Musik überzeugt. Mit einem entspannten Set von DJ Andreas Siegemund wurde das Fest eröffnet. Schnell war klar: das wird ein toller Abend. Als die Band Milonaut dann kam, haben alle noch mehr gestaunt. Die vier Jungs sind in ihrem urigen, alten VW-Bus extra aus Berlin angereist! Mit sphärischen Klängen haben sie die Gäste in eine andere Galaxie mitgenommen.

Neugierige Gäste

Das bunte Geschehen hat zahlreiche Neugierige angezogen. Mehr als 75 Besucherinnen und Besucher haben an diesem Abend ihren Weg in den Ludwigsgarten gefunden. Corona-konform und unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln konnte ausgelassen geplaudert, getanzt und gefeiert werden. Vielfältige, lustige und fröhliche Begegnungen haben den Abend abgerundet.

Fleißige Helfer:innen

"Ganz besonders wollen wir auch den vielen Helferinnen und Helfern danken, die dieses Fest erst möglich gemacht haben", hieß es abschließend. Vom tagelangem Kürbissuppe kochen und Brot backen über Deko basteln, Material einkaufen bis hin zu Aufbau, Abbau und Aufräumarbeiten waren engagierte Kolleginnen und Kollegen mit Begeisterung dabei.

Text und Fotos: Pauline Clauß und Anna Kostrewa