Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern

Ehrenamt

Sie sind auf der Suche nach einer ehrenamtlichen, sinn- und spaßbringenden Tätigkeit? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Geschichtlich gesehen, ist die Lebenshilfe aus ehrenamtlichem Engagement entstanden. Bis heute sind viele Menschen unterschiedlichster Berufs- und Altersgruppen und mit ganz verschiedenen Ambitionen im Ehrenamt der Lebenshilfe aktiv.
Ob sie im Vorstand die Geschicke des Vereins lenken, im Werkstattladen sowie in den Secondhandläden verkaufen oder in den Wohnstätten im Bereich Freizeitbetreuung tätig sind – immer steht der Spaß im Vordergrund. Aus der Vielschichtigkeit der Einsatzmöglichkeiten, die sich hier bietet, findet sich für jeden Interessierten eine passende und sinnstiftende Möglichkeit, die  Lebenshilfe Braunschweig ehrenamtlich zu unterstützen.

  • Spaß am Ehrenamt
  • Sinn- und wertvolle Tätigkeiten
  • Pädagogische Unterstützung durch hauptamtliche Fachkräfte vor Ort
  • Erstattung der Fahrkosten
  • Bildungsangebote
  • Bescheinigung für die ehrenamtliche Tätigkeit

Wollen Sie uns Ihre Zeit „spenden“?
Dann informieren wir Sie gern über einige von vielen Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements.

Werden Sie Freizeitbegleiter – in unseren Wohnstätten

Bewohnerinnen und Bewohner haben viele großartige Interessen und Freizeitideen. Oft scheitert es jedoch an einer Begleitung zum Beispiel ins Theater oder zum Flohmarkt. Ehrenamtliche Helfer werden dafür sehr gern eingesetzt. Aber auch weitere Möglichkeiten bietet das Ehrenamt in den Wohnstätten: Back- und Kochangebote, Begleitung auf Ausflügen oder zu sportlichen Aktivitäten oder aber der persönliche Kontakt zu einzelnen Bewohnern. Ob es dabei um einen gemütlichen Kaffeeplausch geht oder das Vorlesen der Tageszeitung – die Freude über einen solchen Kontakt ist sicherlich groß.

Haben Sie Lust, die Teams der Wohnstätten in die Freizeitbegleitung zu unterstützen? Dann melden Sie sich gern bei uns!

Fotos Lebenshilfe_David Maurer und Elke Franzen

Mitarbeiter/in im Werkstattladen


Einmal in der Woche, etwa 3-4 Stunden? Das ist eigentlich nicht viel Zeit, aber unseren ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen im Werkstattladen hilft es sehr: Wir suchen Ehrenamtliche, die unser Team dort unterstützen - ein Team, das seit mehreren Jahrzehnten unseren Werkstattladen ermöglicht. Hier werden, in einem freundlich und modern gestalteten Ausstellungsraum, hochwertige Produkte aus Werkstätten für behinderte Menschen verkauft. Dazu gehören Kinderspielzeug, Keramikwaren, Schmuckartikel, Skulpturen und kunstfertig gestaltete Notizbücher.

Nun suchen wir neue Ehrenamtliche mit

  • Freude an Beratung und Verkauf dieser Produkte
  • mit Offenheit und Freundlichkeit im Umgang mit Menschen

Sie haben Interesse? Lust, sich sozial zu engagieren? Noch Fragen?

Dann rufen Sie Kerstin Jungherr unter der Lebenshilfe-Telefonnummer 0531 4719 262 an.

Kaffee-Ecke in Siegfrieds Bürgerzentrum am Nibelungenplatz

Inklusion bedeutet, sich seinen Platz in der Gesellschaft nicht erkämpfen zu müssen, sondern ganz selbstverständlich mittendrin zu sein. Um dies zu ermöglichen und Menschen ein barrierefreies Miteinander zu ermöglichen, wurde Siegfrieds Bürgerzentrum initiiert. Hier ist unter anderem die Lebenshilfe Braunschweig einer der beteiligten Kooperationspartner.

Die Kaffee-Ecke ist, neben verschiedenen Gruppenangeboten und Veranstaltungen, das Herzstück von Siegfrieds Bürgerzentrum. Die Menschen aus dem Stadtteil treffen sich hier, tauschen sich aus und lernen sich so besser kennen. Die Kaffee-Ecke wird ehrenamtlich von engagierten Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in ehrenamtlichen Tandems geführt.

Gesucht werden Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, die offen und kommunikativ sind und die Lust haben, im Tandem mit Menschen mit Beeinträchtigung zu arbeiten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!