Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
06.07.2020

Na klar! „Ich möchte, dass alle geschützt sind!“

„Ich kann einfach nicht verstehen, wenn Menschen mit dieser Corona-Krise leichtfertig umgehen“, betont Sevim Kubat. Für sie ist es selbstverständlich, beim Nutzen öffentlicher Verkehrsmittel, beim Einkauf im Supermarkt oder im Gespräch mit Arbeitskollegen eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.  

Sevim Kubat arbeitet im Versandhandel, den die Lebenshilfe Braunschweig für die Bundesvereinigung Lebenshilfe betreibt. Einige Wochen war sie „ausgeliehen“ an die Textilwerkstatt der Lebenshilfe Braunschweig und verstärkte dort das Team der Masken-Produzenten.

In ihrer Funktion als Frauenbeauftragte in den Werkstätten hatte sie durch den Lockdown nicht so viele Termine und Aufgaben. Aber eine Sache war ihr besonders wichtig:

„Eine Kollegin aus einer anderen Stadt rief bei mir an und suchte Rat“, erzählt Sevim Kubat. „Wie sollte sie gegenüber den Kolleg_innen die Sinnhaftigkeit des Maskentragens begründen?“ Kurzerhand gab Sevim Kubat mit Überzeugung einige Argumente weiter und erhielt prompt ein Smiley :-) als Dankeschön.

„Wir haben hier in der Lebenshilfe Braunschweig gutes Erklärmaterial, auch in Leichter Sprache, erhalten. Außerdem habe ich täglich die Nachrichten und aktuelle Entwicklungen im Fernsehen verfolgt. Das hat geholfen, um begründen zu können“, freut sich Sevim Kubat. „Ich möchte, dass alle geschützt sind und gesund bleiben - und dafür muss sich eben auch jeder entsprechend verhalten!“ 

 Text und Fotos: Elke Franzen

_________________________________
Selbstvertretung – Na klar!“ so heißt eine Kampagne der
Bundesvereinigung Lebenshilfe. Sie macht zum Beispiel auf Mitbestimmung durch Werkstatträte, Vorstände, Frauenbeauftragte, Bewohnervertretungen und andere aufmerksam.

Wir finden, es gibt auch im Alltag viele Momente, in denen man für sich oder andere stark sein kann. Mitmacht und mitredet. Oder wenn man etwas organisiert, was für einen selbst und andere wichtig ist. So kann man mitgestalten und mitentscheiden.

Selbstbestimmung. Selbstvertretung. Selbstvertrauen.
Na klar!