Lebenshilfe Braunschweig
Drucken Text vergrößern Text normalisieren Text verkleinern
Metallwerkstatt Feuerschale

Maschinelle Fertigung + Metallwerkstatt

Unsere Maschinelle Fertigung und Metallwerkstatt in der Heinz-Scheer-Straße entwirft und fertigt Konstruktionen, stellt Einzel- und Serienfertigungen aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl nach Zeichnung und Kundenwunsch her.

Wir greifen auf einen großen Erfahrungsschatz zurück und können auf langjährige Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern verweisen. Zuverlässigkeit und Qualität kennzeichnen unsere Arbeit in der Auftrags- und Systemfertigung.

Wir führen Schweißarbeiten nach MIG/MAG sowie WIG aus. Unsere Werkstatt ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Kunden, die mit uns zusammenarbeiten:

  • Handwerksbetriebe
  • Industriebetriebe
  • Mittelstandsbetriebe
  • Privatkunden
  • Sportartikelhersteller

Leistungen, die wir erbringen:

  • Kundenberatung + Auftragsabwicklung
  • Montagearbeiten
  • Einzel- und Serienfertigung
  • Sortierarbeiten
  • Sägearbeiten
  • Leuchten-Systemfertigung
  • Fertigung an Maschinen (Bohren, Drehen, Fräsen, Stanzen, Schleifen) konventionell
  • Schweißarbeiten MIG / MAG /WIG
  • Aluminiumbearbeitung
  • Leichte Stahlkonstruktionen
  • Schneid- und Kantarbeiten auf Maschinen bis 1,2 m
  • Sandstrahlarbeiten Kabine 1 m²
  • Eigenprodukte (z.B. Feuerschalen)
  • Gabelstapler zum Be- und Entladen vorhanden

Unsere Feuerschalen

600 mm ohne Griffe = 118 € brutto inkl. 7 % MwSt. 
600 mm mit Griffen = 127 € brutto inkl. 7 % MwSt.

700 mm ohne Griffe = 129 € brutto inkl. 7 % MwSt.
700 mm mit Griffen = 137 € brutto inkl. 7 % MwSt.

800 mm ohne Griffe = 150 € brutto inkl. 7 % MwSt.
800 mm mit Griffen = 158 € brutto inkl. 7 % MwSt.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass sich die Preise, abhängig vom Rohstoffmarkt und den Energiekosten, auch kurzfristig ändern können.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Wünsche haben. Wir danken für Ihr Interesse!

Schweißfachbetrieb
Diese Metallwerkstatt ist ein Schweißfachbetrieb, zertifiziert nach EN 1090-2. Eingeschlossen ist die Zertifizierungsnorm DIN EN ISO 3834 für Qualitätsanforderungen an schweißtechnische Fertigungsbetriebe.

Was ist die DIN EN 1090?
Fachbetriebe müssen bei Schweißarbeiten im bauaufsichtlichen Bereich europaweit gültige technische Standards erfüllen. Aufträge für Metallbauten (z. B. geschweißte Stahltragwerke) dürfen nur noch an Fachbetriebe vergeben werden, welche die normativen Anforderungen erfüllen sowie von einer anerkannten Stelle geprüft und zertifiziert sind.

Was bedeutet die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN EN 1090-2?
Die Herstellerqualifikation ist ein Gütesiegel für Schweißkompetenz. Für unsere Kunden bedeutet sie Gewissheit, dass unser Betrieb Schweißarbeiten fachgerecht ausführt und an öffentlichen Ausschreibungen teilnehmen kann. Erteilt wurde die Herstellerqualifiktion im In- und Ausland von der Schweißtechnischen Lehranstalt Magdeburg nach Überprüfung der betrieblichen Einrichtungen und des schweißtechnischen Personals. Verantwortlich dafür ist Schweißfachmann (DVS – IIW 1170) Michael Fischer. Falls Sie Fragen haben, erreichen Sie ihn unter 0174 16 93 235.

Hier finden Sie den Nachweis unserer Zertifikate.

Unsere Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung verfügen über eine qualifizierte berufliche Fachausbildung, zum Teil mit Meister-Abschluss, sowie eine sonderpädagogische Zusatzausbildung. Sie garantieren den prozesssicheren Ablauf der gesamten Fertigung.

Übrigens: Als gemeinnütziges Unternehmen können wir zum reduzierten Umsatzsteuersatz von 7 Prozent abrechnen. Wenn Sie als betrieblicher Auftraggeber ausgleichsabgabepflichtig sind, haben Sie noch einen weiteren Vorteil: Als privater oder öffentlicher Arbeitgeber können Sie die Hälfte unserer per Rechnung ausgewiesenen Arbeitsleistungen auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen (§ 223 SGB IX Anrechnung von Aufträgen auf die Ausgleichsabgabe).